Vapor Storm Puma Mox Mod 200W

für 2x 18650er Akku


Marke Vapor Storm
Artikelnummer 243010

Verkauf ab 18 Jahre

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit 3-5 Tage

Beschreibung

Der Puma ist super leichter ein leistungsstarker Akkuträger für 2 x 18650er Akkus, er liefert bis zu 230W. Der Akkuträger liegt bestens in der Hand und überzeugt mit seinem Gewicht (ohne Akkus) von nur 64.5 g. Der Puma bringt ein 0,96 Zoll OLED-Display mit worüber der Ladestand beider Akkuzellen abgelesen werden kann. Er hat vielfältige Einstellmöglichkeiten, so zum Beispiel am Gerät selbst frei programmierbare Leistungskurve im CCW Modus, sowie folgende weitere Modi: VW (Watt), TC (Ni200, Ti01, SS316), TCR(M1,M2) und Baypass. Die Akkufachabdeckung an der Geräterückseite ist magnetisch, der microUSB Anschluß liegt unter dem Display. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff (ABS) mit einer ungewöhnlichen 3D Oberfläche.

Technische Daten
  • Widerstandsbereich 0,06 - 3,0 Ohm
  • Wattmodus und Curve-Modus: 5 - 200W
  • TC/TCR-Modus: 100 - 310°C
  • max. Ausgangsspannung 8,4V
  • für 2x 18650er Akkuzellen (Reihenschaltung)
  • Strombereich max. 50A
  • über microUSB ladbar mit max. 5V/1,5A
  • Pluspol gefedert und vergoldet
  • Akkudeckel magnetisch
  • Gewindeanschluss 510er
  • Ladeanschluss micro USB vorne 
Sicherheit

Kurzschlussschutz
Tiefenentladungsschutz
Überhitzungsschutz 
10 Sec CutOff

Abmessungen (ca. Angaben)

Breite 43mm
Höhe 80.7mm
Tiefe 40mm 

Lieferumfang

1 x Puma Box Mod
1 x Bedienungsanleitung
1 x Ladekabel

Benötigte Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten)

2 x 18650er Akku 


 

Anwendungshinweise:
Das Produkt ist zur Verwendung als Teil von E-Zigaretten vorgesehen.

Sicherheitshinweise:
Bitte bewahren Sie alle Komponenten Ihres Dampfgerätes sowie insbesondere auch ggf. kleinteiliges Zubehör außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Warnhinweise Subohm:
Im Subohmbereich (< 1 Ohm) fließen sehr hohe Ströme, dies kann zu Überhitzung und Ausgasung der Akkuzellen führen. Benutzen Sie bitte nur geeignete Akkuzellen (Hochleistungszellen). Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass alle Komponenten Ihres Dampfgerätes subohmgeeignet sind: Verdampferköpfe bzw. Spulen (Coils), Verdampfer und Akkuträger.